gumpendorferstrasse.at

Home
Katalog
Plätze
News & Notiz
Kalender
User
Adressen
Flohmarkt
Info
Anmeldung

* Suche 

* Mitglieder-Login:
UserName: 
Kennwort:  

Kennwort vergessen?
Neu Anmeldung

 * Newsletter 
Newsletter E-Mail-Info
über aktuelle
Ereignisse im
Bezirk und
darüber
hinaus.
KLICK HIER


* Veranstaltungen/Events


weiter...
Gumpendorfer Straße

Das Café Sperl
... wurde im Jahre 1880 gegründet. Es ist eines der letzten typischen Wiener Kaffeehäuser aus der Gründerzeit - gemütlich, groß, nostalgisch. Das unter Denkmalschutz stehende Café ist ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt, Studiosi und Hofrät ...

Papiermacherplatzl
Blick in Richtung "Rahlstiege" Verbindung zwischen Rahlgasse und Mariahilfer Straße. Die Rahlstiege ist eine dreiarmige Freitreppe und überwinde ...

Getreidemarkt
Der Getreidemarkt ... ist mehr als nur eine Verbindung zwischen Mariahilfer Straße und Karlsplatz. Wer den Getreidemarkt in Richtung Karlsplatz verlä ...

Lehargasse
Das Café Sperl ... ... gibt's seit 1880 auf diesem Platz und ist dort nicht mehr wegzudenken. Die Tradition der Wiener Kaffeehäuser wird dort gepfle ...

Kirche St. Ägyd am Kurt Pint-Platz
Pfarre Gumpendorf - seit 1239 Die Pfarre Gumpendorf wurde 1239 geründet und zählt somit zu den ältesten Pfarren des Wiener Stadtgebietes (d.h. auße ...

Fillgradergasse
Die Fillgraderstiege (Bild re.) ... ist - ebenso wie die Gasse und der Fillgraderhof - nach einer Wohltäterin der Gegend benannt, der Glockengießer ...

Fritz Grünbaum-Platz
Fritz Grünbaum Benannt ist der Platz nach einem der bekanntesten Wiener Kabarettisten Anfang des 20. Jahrhunderts. Gemeinsam mit Karl Farkas entwick ...

Kurt Pint-Platz
Kirche St. Ägyd Dem Heiligen Ägyd ist die barocke Kirche am Kurt Pint-Platz geweiht. Der heilige Ägyd bzw. St. Ägyd ist einer der 14 Nothelfer. Äg ...

Amerlingstraße
Stiegen als öffentliche Verkehrsflächen kommen in Wien verhältnismäßig selten vor - nicht so entlang der Gumpendorfer Straße. Eine davon ist die: C ...

Esterházygasse
Esterházygasse Die Spuren des Ursprungs der Familie Esterházy aus dem Geschlecht der Salamon reichen in den Nebel der Zeiten zurück, in welchem im La ...

Münzwardeingasse
Blick in die Münzwardeingasse Die Münzwardeingasse ist eine kleine Gasse, welche von der Gumpendorfer Straße in die Hofmühlgasse führt. *Der M ...

Hofmühlgasse
Auf dieser Rundblickaufnahme sehen Sie einen der Wiener Würstelstände: Für die einen oasengleiche Haltestellen im Netzwerk kulinarischer Nahversorgung ...

Lutherplatz
Gustav Adolf-Kirche 1846 wurde der Architekt Prof. Ludwig Förster mit der Planung und Durchführung des Kirchenbaues beauftragt. Im assistierte der d ...

Gumpendorfer Gürtel
Gesamtkunstwerk Wiener Stadtbahn von Otto Wagner (1841-1918) Rund 55 Jahre lang, von den 1860er-Jahren bis 1918, baute und plante Otto Wagner Bauw ...



© BezirksPlatz 2004